Glücksfeder als Dankeschön!

Blumen für die MitarbeiterInnen der Mobilen Pflege und Betreuung

Für ihre tägliche, herausfordernde Arbeit, die sich während der Corona Krise mit der Behandlung von COCID-19 PatientInnen und den verschärften Sicherheitsvorschriften in echte Schwerarbeit auswuchs hat die Einsatzleitung an alle MitarbeiterInnen eine s.g. Glücksfeder oder Zamioculcas Pflanze  übergeben. Diese ist in einem liebevoll gestalteten Übertopf und soll allen unseren KollegInnen Glück bringen.

„Die ersten Tage während der heißen Lockdown Phase waren extrem herausfordernd. Beinahe täglich neue Vorschriften im Umgang mit unseren KlientInnen und dazu die deutlich spürbare Unsicherheit bei den KlientInnen. Ihre Angehörigen konnten oft nur telefonisch erfragen wie es ihren Lieben geht.“ , so unsere Einsatzleiterinnen Dagmar Kienler und Margit Brein.

 

Trotz vieler Herausforderungen ist es uns gelungen „unserer KlientInnen“ durchgehend gut zu versorgen und darauf sind wir stolz.

 

Ein großes DANKE an alle MitarbeiterInnen in der Mobilen Pflege und Betreuung ohne die dies nicht möglich gewesen wäre.

 

 

© Arbeiter Samariter Bund Österreich, Gruppe Linz
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen