Linzer Klangwolke 2019

Jubiläumsklangwolke – die 40. Linzer Klangwolke

Die von David Pountney inszenierte 40. Visualisierte Linzer Klangwolke widmete sich der Sonne. Unter dem Titel SOLAR wurde die Beziehung Sonne - Mensch behandelt siehe auchhttps://www.brucknerhaus.at/das-haus/klangwolken
Bei kühlem, aber fast regenfreiem Wetter konnten die tausenden BesucherInnen eine wunderbar inszenierte und würdige Jubiläumsklangwolke im Linzer Donaupark genießen.
Die KollegInnen vom Samariterbund OÖ waren wieder für die Versorgung der rund zehntausenden Besucher zuständig.

„Die Samariterbund Gruppen Alkoven, Feldkirchen und Linz, mit über 80 SanitäterInnen und 3 NotärztInnen, sowie 10 KollegInnen vom Roten Kreuz kümmerten sich mit einer Ambulanz und vielen Trupps um die BesucherInnen auf den Tribünen, sowie im gesamten Donaupark! Ein herzliches Dankeschön für den tollen Einsatz und die perfekte Zusammenarbeit! Mit nur 4 Versorgungen kann man ein absolut zufriedenes Resümee ziehen.“, freuen sich die Einsatzleiter Christoph Macho und Michael Feller über den tollen Klangwolken Einsatz.


Wir dürfen uns anschließen und den KollegInnen ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Fotos: Samariterbund, Markus Eder

 

© Arbeiter Samariter Bund Österreich, Gruppe Linz
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen