Navigationslinks überspringen.

Landlerhilfe 2017

Aktion „Christkindl aus der Schuhschachtel“

Und weil uns die Freude von Kindern besonders wichtig ist dürfen wir auch gleich von der nächsten Kinderhilfsaktion berichten:
Auch heuer war der Samariterbund Linz, hochrangig vertreten durch Obmann Stv. Gerhard Bruckmüller und seine Tochter Nathalie Bruckmüller, wieder mit dabei und unterstützte die Aktion „Christkindl aus der Schuhschachtel“ der ÖO Landlerhilfe.
"Mit 600 Weihnachtspaketen auf der Ladefläche unseres LKW`s ging die Reise am Samstag den 16.Dezember 2017 los nach Königsfeld in der Ukraine. Im Konvoi, aufgeteilt in kleinere Gruppen, machten sich insgesamt 40 Fahrzeuge auf die 1000 km lange Strecke. Nach unserer Ankunft am späten Sonntagnachmittag in Königsfeld gab es einen kurzen feierlichen Empfang. Anschließend wurde bei den Gastfamilien, die uns freundlicherweise für die nächsten zwei Tage aufnahmen, zu Abend gegessen. Nach einer kurzen Nacht ging es Montag um 6 Uhr morgens auch schon los, die Weihnachtsgeschenke in Kindergärten und Schulen zu verteilen. Ein langer Tag der oft davon geprägt war, dass wir uns nur im Schritttempo mit dem Auto fortbewegen konnten, da es so viele Schlaglöcher gab und es dadurch einfach nicht möglich war zügig voranzukommen. Schlussendlich erwartete uns in der Schule in Königsfeld ein „Bunter Abend“. Die SchülerInnen performten verschiedene Tänze und traditionelle Lieder und die Blasmusikkapelle zeigte ihr Können. Es war ein sehr schöner Abend mit den Menschen in dem armen Land. Der Dienstag stand wieder ganz im Zeichen etwas Weihnachtsfreude unter den Kinder zu verteilen. Wir wurden mit zahlreichen strahlenden und lächelnden Kindergesichtern belohnt. Heuer besuchten wir auch ein Behindertenheim in Muchatcheve, in dem 100 Straßenkinder mit geistiger Beeinträchtigung ein Zuhause finden.
Ein ganz besonderer Dank gilt in diesem Jahr der österreichischen Botschafterin Mag. Hermine Poppeller, die extra aus Kiew angereist war und uns zwei Tage lang begleitete. Wir hoffen, dass wir zumindest einigen Kindern eine weihnachtliche Freude bereiten konnten. Das Leben hier ist ohnehin schon schwierig genug.“, so Nathalie und Gerhard Bruckmüller nach ihrer Rückkehr.
Wir sagen danke!

 

© Arbeiter Samariter Bund Österreich, Gruppe Linz