Navigationslinks überspringen.

Nikolauszug 2017

Linzer Jugendgruppe beim Samariterbund Nikolauszug

Am vergangenen Wochenende fand der 18. Nikolauszug des Samariterbundes Österreich in Mariazell statt. Weit über 700 Kindern wurde damit ein Wochenende voller Freude und Spaß geschenkt. Der Nikolauszug ändert jedes Jahr sein Ziel und ist inzwischen ein Fixpunkt für viele Kinder im Jahr. Gerade körperlich und geistig benachteilige Kinder ziehen Kraft und Energie aus der Aktion. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr können komplett kostenlos mitfahren und werden am 1. Adventsonntag vom Nikolaus überrascht. Neben den Bastelstationen gab es dieses Jahr auch eine Fotobox, eine Keckserl-Bar und jede Menge Bewegungsstationen die das Warten auf den Nikolaus erträglicher machten. Am Abend wurden die Kinder von einer Tanzgruppe begeistert und konnten selbst eine Choreographie einstudieren oder einfach Tanzen worauf sie Lust hatten. Zusätzlich gab es dieses Jahr für die Kinder auch ein Feuerspucker und natürlich einen Besuch am Mariazeller Advent und in der Basilika.
Die Kinder der Linzer Samariterjugend waren natürlich ebenfalls wieder dabei und unterstützten das Team Rund um Jugendleiter Peter Fleschurz. Insgesamt war die Gruppe Linz mit 78 Teilnehmern angemeldet. Die Einsatzleitung für den Landesverband OÖ übernahm wieder Koll. Feller Michael - vielen Dank an dieser Stelle!

„Eine Organisatorische Herausforderung für alle Beteiligten aber die Freude der Kinder ist jeden Aufwand wert und mit meinem Jugendteam ist alles möglich!“ – so Jugendleiter Peter Fleschurz

 

© Arbeiter Samariter Bund Österreich, Gruppe Linz