Navigationslinks überspringen.

Herbstübung 2017

Brandübung beim Schloss Ebelsberg
Brand während einer Veranstaltung im Schloss Ebelsberg - so lautete die Alarmierung am 11.11.2017 um 14:00 zur Herbstübung Süd.
Der Samariterbund Linz stand gemeinsam mit dem Roten Kreuz Linz sowie mit den Freiwilligen Feuerwehren Ebelsberg und Pichling und der Berufsfeuerwehr Linz im Einsatz. Insgesamt fünf Patienten wurden von den Feuerwehren unter schwerem Atemschutz geborgen und den Rettungsteams übergeben.
Es galt sich zuerst einen Überblick zu verschaffen und die Rettungsteams entsprechend einzuteilen, um eine bestmögliche Versorgung der verletzten Personen zu gewährleisten.
Nachdem alle Patienten versorgt wurden und die Feuerwehr die Löscharbeiten beendet hatte, wurden alle an der Übung beteiligten Einsatzorganisationen noch zu einer Übungsnachbesprechung in das Zeughaus der FF Ebelsberg eingeladen.
Mitwirkende Kollegen vom Samariterbund: Florian Grimpe, Henrik Hofmüller, Patrick Hofer, Daniel Mitgutsch, Thomas Peitl
Fotos: Bezirksfeuerwehrkommando Linz-Stadt
Beitrag: Thomas Peitl

 

© Arbeiter Samariter Bund Österreich, Gruppe Linz